Ad-Hoc | 12.08.21

Erwerb von rund 5,5 Hektar für ein neues Bildungs- und Gesundheitscampus in Fürstenwalde

Berlin, 12.08.2021 – Die IGP Beteiligungs AG, eine Tochtergesellschaft der IGP Advantag AG (ISN DE000A1EWVR2, WKN A1EWVR), plant über eine Grundstücksgesellschaft in Fürstenwalde eine zu entwickelnde Baulandfläche von rund 5,5 Hektar mit aufstehenden Gebäuden zu erwerben und zu einem Bildungs- und Gesundheitscampus, auf dem auch Wohnen möglich ist, zu entwickeln.

Bis Ende September 2021 sollen seitens der Stadt die zum Vertragsabschluss noch notwendigen Beschlüsse gefasst worden sein und hieran anschließend die Verträge unterzeichnet werden.

 

Kontakt:

IGP Advantag AG
Raik Heinzelmann
Vorstand
Friedrichstraße 61
10117 Berlin
Tel.: +49(0)2831.1348220
Mail: aktie@igp-advantag.ag

Ende der Ad hoc-Mitteilung

teilen arrow_drop_down